Digital Quality Tool zur Bildschirmkalibrierung und farbechte Prints

Das Digital Quality Tool (DQ-Tool) wurde auf Initiative des Photoindustrie-Verband e.V. (PIV) sowie von führenden Herstellern und Anbietern digitaler Bilderdienste entwickelt. Es bietet eine einfache und schnelle Methode der Bildschirmkalibrierung, um privaten Anwendern, die ihre digitalen Fotos am Computer bearbeiten, zu einer farbechten Bildqualität der Foto-Prints zu verhelfen. Dies wird durch die Angleichung des Monitors an einen Referenzprint erreicht. Informationen zur Optimierung siehe PDF.

Das Digital Quality Tool (DQ-Tool) hilft privaten Anwendern, die ihre digitalen Fotos am Computer bearbeiten, ihren Monitor für die Bildbearbeitung zu optimieren und die digitalen Fotos für den Belichtungsauftrag beim Bilddienstleister vorzubereiten.
Das DQ-Tool basiert auf einer reinen visuellen Beurteilung und kommt ohne teure und komplizierte Farbmanagementsysteme aus, so dass es von jedem genutzt werden kann. (Es kann natürlich kein Ersatz für professionelle Farbmanagementsysteme sein, die bei hohen Anforderungen an die Farbgenauigkeit nötig sind.)

Warum das DQ-Tool notwendig ist

Um von digitalen Bilddateien optimale Foto-Prints zu erhalten, muss die Charakteristik der Bildwiedergabe bei Bilddienstleister und Anwender aufeinander abgestimmt sein. Häufig jedoch wird bei der digitalen Bearbeitung der Bilder am eigenen Computer ein falsch eingestellter (nicht kalibrierter) Monitor verwendet. Dies führt zu einer falschen Beurteilung von Farbe, Helligkeit und Kontrast; die Bilddatei wird schon durch den Kunden falsch korrigiert. Die Konsequenz: der Print des Bilddienstleisters weicht in Farbe und Dichte von dem ab, was der Anwender am Bildschirm gesehen hat. Mit Hilfe des DQ-Tools werden Helligkeit, Kontrast und Farbe des Monitors den Eigenschaften des Printers des Bilddienstleisters angepasst.

Weitere Informationen

Das DQ-Tool wurde ursprünglich im Fachhandel angeboten, ist dort aber nicht mehr erhältlich. Daher werden alle Dateien des Tools zum Download angeboten (Zum „Speichern“ bitte rechte Maustaste drücken und Befehl „Ziel speichern unter“ wählen)
Bitte beachten Sie, dass zur richtigen Einstellung Ihres Monitors ein Referenzprint von dem Bilddienstleister erforderlich ist, mit dem Ihr Händler zusammenarbeitet.

  • Informationsdatei des DQ-Tools zum Vorgehen bei der Einstellung
    (DQ-Tool_Info.pdf; 821 KB)
  • Kontrast-Datei zur Grobeinstellung von Monitorhelligkeit und -kontrast
    (DQ-Tool_Kontrast.jpg; 98 KB)
  • Monitor Referenzbilddatei zum Abgleich des Monitors
    (DQ-Tool_Monitor.jpg; 835 KB)
    Die Datei dient ausschließlich der Anpassung der Monitordarstellung an den Referenzprint und eignet sich nicht zum Ausdruck oder zur Erstellung eines Prints.
  • Print-Referenzdatei zur Erstellung eines Referenzprints
    (DQ-Tool_Print_13×18cm.jpg; 2326 KB).
1 Kommentare
Max Göldi
04. November 2016, 09:28:52 Uhr
Guten Tag Ich finde das DQ-Tool ist sehr hilfreich und habe es einem älteren Fotofreund empfohlen. Ich selber besitze einen Papierausdruck des Monitorkalibrierbildes (ca. A3 Format) den ich mir um 2000 beschafft habe. Leider weiss ich nicht mehr woher, möchte aber dem Freund angeben können, wie er zu solch einem Print kommen könnte. Soll er das File DQ-Tool_Print_13x18cm.jpg bei dem Fotoservice bei dem er ist, als Foto ausdrucken lassen? Wenn Ja, scheint mir 13x18cm eher klein zu sein, kann das Bild auch grösser ausgedruckt werden? Oder gibt es immer noch die Möglichkeit, sich den Druck den ich habe (A3) zu beschaffen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort Mit freundlichen Grüssen Max Göldi
Artikel kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden