PIV Branchentalk 2018
Handel und Konsument – Zukunft im digitalen Wandel erfolgreich gestalten

Der PIV Branchentalk „Handel und Konsument – Zukunft im digitalen Wandel erfolgreich gestalten“ am 30. Mai 2018 in Hamburg stellt sich der Frage, wie in globalen Märkten mit digital vernetzten Konsumenten, jedem Kunden das Einkaufserlebnis geboten wird, das seine Ansprüche am besten erfüllt. Experten aus der Handels- und Marktforschung sowie der Unternehmensberatung präsentieren praxisgerechte Antworten, um die Zukunft, an der Schnittstelle Handel und Konsument, erfolgreich zu gestalten.

Die Digitalisierung und das „Internet of Things“ verändern die Welt rasant. Mit Veränderungen Schritt halten und die erforderliche Transformation erfolgreich managen, das steht für viele Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Der digitale Wandel sowie neue Technologien wirken sich auf das Konsumentenverhalten spürbar aus und beeinflussen die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden. Moderne Kunden wünschen sich ein nahtloses, kanalübergreifendes Einkaufserlebnis einschließlich vernetzter Stores, die eine emotionale, informative, personalisierte und komfortable Einkaufsumgebung schaffen.

Der PIV Branchentalk, zu dem auch Nichtmitglieder Zugang haben, findet im Rahmen der PIV Jahrestagung vom 29. bis 30. Mai in Hamburg statt. Damit räumt PIV allen Interessierten die Option ein, ihr Know-how zu erweitern, sich innerhalb der Branche zu vernetzen und den aktiven Austausch zu fördern.

Programm

Begrüßung und Moderation
Julia Bauer, Event- und TV-Moderatorin

„Konsumentenverhalten im schnellen Wandel – Herausforderungen für den Handel”
Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer, IFH Institut für Handelsforschung GmbH, Köln

„Digitalisierung für Handel und Hersteller – Herausforderungen oder Chance?”
Karin Wunderlich, Shopper Marketing Evangelist, gmvteam GmbH, Düsseldorf

„Der Sinneswandel zum Sinneshandel”
Frank Rehme, Geschäftsführer, gmvteam GmbH, Düsseldorf

(Änderungen vorbehalten)