Blende startet in die 47. Runde – viele Neuerungen für den beliebten Fotowettbewerb

Der Blende-Fotowettbewerb 2021 sorgt mit neuer Domain, optimierten Tool für den Bilderupload und zusätzlichen Medienpartnerschaften für noch mehr Attraktivität und Begeisterung bei Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Frankfurt am Main, 25. August 2021 – Am 30. August startet der beliebte Fotowettbewerb „Blende“, der 2021 bereits zum 47. Mal stattfindet. Alle Fotoamateure sind dazu aufgerufen ihr fotografisches Können unter Beweis zu stellen. Der offizielle Beginn des Wettbewerbs findet in diesem Jahr im Rahmen des Fotofestivals Berlin Photo Week vom 26.08. – 03.09.2021 statt. Dort werden unter anderem die Siegerinnen- und Siegerbilder des letztjährigen Wettbewerbs in einer Galerie dem Publikum präsentiert.

Teilnahme noch einfacher
Erstmals ist der Wettbewerbszeitraum für alle teilnehmenden Medienpartner einheitlich. Die Blende beginnt am 30. August und endet am 30. November 2021. Mit dieser Vereinheitlichung wird eine intensivere Bewerbung, On- wie Offline, des Wettbewerbs angestrebt. Auch die diesjährigen Wettbewerbsthemen werden von
allen Medienpartnern ausgeschrieben und decken thematisch einen vielfältigen Bereich ab. Von „Unsere Heimat“ über „Faszinierende Tierwelten“, „Licht und Schatten“ sowie „Fit and Fun“ reichen die Themen. Ebenfalls dabei: Das Sonderthema „Unsere Umwelt“ für Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre. Mit neuen Features und Optimierungen durchlebt auch der Internetauftritt für die 47. Auflage des Wettbewerbs einige Veränderungen. So erreicht man den Wettbewerb künftig über die Domain www.blende-fotowettbewerb.de. Ergänzend dazu sorgen Anpassungen im Bilder-Upload-Tool für mehr Bedienerfreundlichkeit.

Neue Medienpartnerschaften und hochkarätige Preise
Als neue Medienpartner konnte der Veranstalter die beiden Fachzeitschriften CHIP FOTO-VIDEO und DigitalPHOTO gewinnen. Dank deren Print- und Online-Kanäle kann die Wettbewerbs-Reichweite noch einmal über alle Plattformen gesteigert werden. Mit photoscala kommt zusätzlich ein neuer Partner aus dem Onlinebereich hinzu. Durch die neuen Medienkooperationen erweitert die Blende nicht nur ihre Zielgruppe, sondern sorgt auch für eine nachhaltige Belebung des Teilnehmerfelds und somit des gesamten Wettbewerbs.

Auch die Preise der Sponsoren aus der Foto- und Imaging-Industrie lassen sich bei der 47. Blende sehen. Über 50 langjährige und zahlreiche neu akquirierte Sponsoren beteiligen sich 2021 wieder an der Blende und stellen attraktive Sachpreise im Gesamtwert von über 50.000 Euro zur Verfügung.

Veranstalter der Blende ist die Prophoto GmbH. Sie verfolgt als Tochtergesellschaft des Photoindustrie-Verbandes e.V. (PIV) das Ziel, die Themen Foto, Video und Imaging auf breiter Basis zu fördern. Seit 47 Jahren organisiert die Prophoto GmbH in Kooperation mit Print- und Online-Medien den im jährlichen Turnus stattfindenden Wettbewerb.

Pressekontakt
Dr. Patrick Kohlas
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
kohlas@piv-imaging.com
Tel. +49 69 25 56-14 06 · Fax +49 69 23 65 21

Photoindustrie-Verband e.V.
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main