Künstliche Intelligenz – Von reiner Fiktion zur realen Marktchance

18. September 2019 Berlin

Künstliche Intelligenz – Von reiner Fiktion zur realen Marktchance

Der PIV Branchentalk „Künstliche Intelligenz – Von reiner Fiktion zur realen Marktchance“ am 18. September 2019 in Berlin, befasst sich mit dem Potenzial und der chancenreichen Nutzung künstlicher Intelligenz.

Smarte Home-Assistenten bestellen auf Zuruf online die gewünschten Produkte. Chat-Bots führen eigenständig Dialoge mit Kunden. Selbstfahrende Autos bringen den Fahrer sicher zum Ziel, auch wenn der sich in seine Zeitung vertieft. All das sind Anwendungen, die schon heute in unserem Alltag anzutreffen sind – die alle etwas gemeinsam haben: Ohne Künstliche Intelligenz (KI) wären sie nicht möglich. KI ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in den kommenden Jahren nicht nur maßgeblich auf unser tägliches Leben, sondern auch auf die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft auswirkt.

Die interdisziplinäre Podiumsdiskussion, im Anschluss an die Impulsvorträge, wird sich mit der Frage beschäftigen worüber sprechen wir eigentlich, wenn es um Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder deren konkrete Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft geht?

Nehmen Sie sich Zeit – Wir freuen uns auf Sie.

Programm

09:00 – 09:15 Uhr   Carmen Hentschel: Begrüßung und Moderation
09:15 – 10:00 Uhr Reinhold Karger: „Künstliche Intelligenz + Mensch: Zusammen unschlagbar!“
10:00 – 10:45 Uhr Florian Schild: „Warum Imaging- und KI-Technologie ein gutes Team bilden“
10:45 – 11:15 Uhr Kaffeepause
11:15 – 12:45 Uhr Podiumsdiskussion
13:00 – 14:00 Uhr Networking Lunch

Programm (PDF)
Referenten (PDF)
Anmeldung und Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Abstracts (PDF)

Ansprechpartnerin:
Jeannette Kuhlewey, Assistentin der Geschäftsführung
E-Mail: kuhlewey@piv-imaging.com
Telefon: +49 69 25 56-14 08

(Änderungen vorbehalten)